HÖFER. Der Zweckverband Abfallwirtschaft Celle lädt alle Interessierten am Samstag, 19. August ab 11 Uhr zum Tag der offenen Tür auf die neue Entsorgungsanlage Höfer herzlich ein. Ein buntes Programm bietet den ganzen Tag über Unterhaltung und Wissenswertes für Jung und Alt.

Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Tobias Woeste geht es gleich musikalisch weiter. Und das absolut außergewöhnlich, denn die Groove Onkels machen Musik mit Mülltonnen. Neben den über den Tag verteilten musikalischen Einlagen ist natürlich auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Auf dem gesamten Gelände finden zwischen 11 und 17 Uhr unterschiedlichste Aktivitäten statt. Wer zum Beispiel schon immer einmal wissen wollte, wie es sich hinter dem Lenkrad eines Müllfahrzeugs so anfühlt oder wie die Technik funktioniert kommt hier ebenso auf seine Kosten, wie der- oder diejenige, die sich für die Arbeit des Umweltlabors interessiert. Zudem werden „Besteigungen des Müllbergs“, Führungen über die neue Entsorgungsanlage, die Anfertigung von Airbrush-Tatoos und viele spannende und wissenswerte Aktionen angeboten.

Einfach vorbeikommen und bei guter Unterhaltung mal hinter die Kulissen einer Abfallentsorgung schauen – das ist Tagesmotto. Das Team vom Zweckverband freut sich auf zahlreiche Besucher! Der Eintritt ist frei.

DAS PROGRAMM

11.00 Uhr: Einlass
11.15 Uhr: Begrüßung durch Tobias Woeste/Geschäftsführer Zweckverband
12.00 Uhr: Groove Onkels/Musik mit Mülltonnen
12.30 Uhr: Führung über die neue Entsorgungsanlage (ca. 45 Min.)
13.00 Uhr: Versteigerung von alten „Schätzchen“
13.30 Uhr: Groove Onkels/Musik mit Mülltonnen
14.00 Uhr: Führung über die neue Entsorgungsanlage (ca. 45 Min.)
14.45 Uhr: Groove Onkels/Musik mit Mülltonnen
15.30 Uhr: Führung über die neue Entsorgungsanlage (ca. 45 Min.)
16.00 Uhr: Groove Onkels/Musik mit Mülltonnen
————————-
Besichtigung des Umweltlabors von 11 – 16 Uhr

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.