CELLE. In alle vier Himmelsrichtungen weisen die leuchtenden Pfeile der Lichtskulptur Connexion von Albert Hien. Doch tückische Schnörkel verbinden die Pfeile zu einer unlösbaren Einheit. Am Mittwoch, 2. August 2017 um 13 Uhr stiftet „Museum am Mittag“ Ordnung in dieses Gewirr: In einem kurzweiligen 10-Minuten-Vortrag beleuchtet Mona Hesse die Feinheiten und Facetten des betörend blau strahlenden „Wegweisers“. Wie so oft im Leben gilt auch hier: Keine Richtung ist ohne die andere einzuschlagen.

Nach der Kunstbetrachtung serviert die KombinierBar eine leckere Energie-Portion aus dem Suppentopf.

Treffpunkt für „Museum am Mittag“ ist am Mittwoch, 2. August 2017 um 13 Uhr das Foyer des Kunstmuseums. Kostenbeitrag: 7,50 € (inkl. Vortrag, Imbiss und Getränk).

Weitere Informationen unter www.kunst.celle.de

Aktuelle Ausstellung:
SIGNAL. Lichtkunst aus der Sammlung Robert Simon
19. März 2017 – 13. August 2017

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.