Workshop „Im herausfordernden Pflege-Alltag die Balance halten“

Medizin Von Extern | am Fr., 04.06.2021 - 16:39

CELLE. Bei der Pflege und Betreuung von hilfsbedürftigen Menschen fällt es vielen Pflegenden schwer, die eigenen Bedürfnisse wertzuschätzen und einen guten Umgang mit ihren Erwartungen zu finden. Die Corona- Pandemie stellt viele Mitarbeiter aus sozialen und helfenden Berufen und pflegende Angehörige noch vor zusätzliche Herausforderungen. 

Wie kann es gelingen, eine gute Mischung aus Fürsorge für andere und einen bewussten, achtsamen Umgang mit sich selbst zu finden und diese Balance auch nach außen zu kommunizieren? Der Dozent Markus Ritter, Sozialpädagoge und TÜV-zertifizierter Coach in der Arbeitswelt taucht mit den Teilnehmenden in das Thema ein und vermittelt Hilfen.

Das ZukunftsPFLEGEnetz Celle und Landkreis bietet diesen Selbsthilfe-Workshop am Freitag, 11.06.2021, von 15 bis 17 Uhr im Mehr-GenerationenHaus Celle, Fritzenwiese 46, an. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Corona-Auflagen müssen eingehalten werden. Infos und Anmeldung:  info@zukunftspflegecelle.de

Anhang Size
Workshop Achtsamkeit Juni.pdf 437.02 KB