Zauberhafte Lichterparade zieht heute noch einmal durch die Innenstadt

Kultur + Gesellschaft Von Redaktion | am So., 01.12.2019 - 10:59

CELLE. Aus dem Märchen oder auch aus exotischen Fantasiewelten schienen sie entsprungen zu sein, die Figuren, die sich gestern am frühen Abend tanzend und winkend durch die Celler Innenstadt bewegten. Der in Köln lebende deutsch-brasilianische Künstler Fernando Cézar Vieira von der Streetperformance-Gruppe „Vagalume“ hat die weihnachtliche Lichterparade nun bereits zum zweiten Mal in der Residenzstadt inszeniert. Unterstützt wurde er dabei von Choreographin Nadine Campbell von der Tanzschule Body Talk. Gaukler, Elfen, Eisköniginnen und andere zauberhafte Wesen sind noch einmal zu erleben am heutigen 1. Dezember um 17 Uhr. Start der Parade ist am Bomann-Museum/Ecke Kalandgasse.