CELLE. „Kings of Floyd“ ist am Samstag, 6. Oktober 2018, 20 Uhr, in der Congress Union Celle zu erleben. Kings of Floyd bieten eine wunderbare musikalische Reise durch die Hits der erfolgreichsten Phase Pink Floyds und begeistern ihr Publikum mit musikalischer Extraklasse, aufwendigem Stage-Design und einem großartigen Sound.

Kings of Floyd wurden im Dezember 2011 als Tribute an eine der größten Rock Bands gegründet. Die gemeinsame Leidenschaft der sieben Musiker für Pink Floyd war eine wesentliche Grundlage für die jetzigen Erfolge mit zahlreichen Aufführungen in ganz Deutschland auf allen möglichen Bühnen und Festivals. In einer famosen Live-Inszenierung bietet die Band eine wunderbare musikalische Reise durch die Hits der erfolgreichsten Phase von Pink Floyd: von „Meddle“ (1971) über „Dark Side Of The Moon“ (1973), „Wish You Were Here“, „Animals“ bis zu „The Wall“ (1979), sowie einige andere Stücke wie „One of these Days“ und „Song Dogs of War“.

Trailer Kings of Floyd: https://www.youtube.com/watch?v=gQ_ORD2B7Qk
Homepage: http://www.kingsoffloyd.com/
Band: Mark Gillespie – Gesang, Gitarre * Maurus Fischer – Gitarren * Jürgen Magdziak – Keyboards, Gesang * Berni Bovens –
Drums * Lucy Wende – Gesang * Saxophon und Bass wechselnde Besetzung – unter anderen: Hans Maahn – Bass *
Bernd Winterschladen – Saxophon

Tickets gibt es zum Preis von 31,05 Euro bei Eventim, ReserviX, den öffentlichen Vorverkaufsstellen und in der Congress Union.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.