Zufriedene Kunden: Ford Speckhahn erhält "Chairman’s Award"

Wirtschaft Von Redaktion | am Di., 01.09.2020 - 12:17

WINSEN/ALLER. "Ford Speckhahn ist der einzige Händler in der Region, der diesen Pokal für Verkauf und Service erhält", wissen Gebietsleiter Uwe Strub und Verkaufsleiter Cord-Peter Harke. Wenn man bedenkt, dass es deutschlandweit nur drei Ford-Regionen gibt, wird die Bedeutung dieser Auszeichnung deutlich. Am Mittag wurde er am Stammsitz Winsen an Siglinde Speckhahn, Murat Alatas und Ralph Tintemann übergeben. 

Jedes Jahr vergeben die Ford Werke diese bei den Ford Partnern begehrte Auszeichnung, den Ford Chairman’s Award. Diese Auszeichnung würdigt die Händlerleistung für "höchste Kundenzufriedenheit in den Bereichen Neuwagenverkauf und Service".  
Herausragende Verkaufsleistungen würden dafür nicht ausreichen. Ein zentraler Faktor sei auch die Kundenzufriedenheit. Nur Händler, deren KundInnen nach einem Fahrzeugkauf oder Service die Leistungen mit Bestnoten bewerten, kommen in die engere Auswahl für diese Trophäe. "Wir sind froh über die jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ford. Dieser Preis bestätigt die gute Kooperation und unser Ziel, das kundenfreundlichste Autohaus zu sein", freut sich Alatas, Geschäftsführer von der Filiale Altenhagen. "Das Herz schlägt aber in Winsen", betont Speckhahn und macht deutlich: Nur gemeinsam hat man diesen Pokal gewonnen. Übrigens nach 2018 der zweite.