CELLE. Auch die Polizeiinspektion Celle nahm am heutigen bundesweiten Zukunftstag teil. Polizeihauptkommissar Michael Stoll hatte für die Schüler ein interessantes und informatives Programm vorbereitet. Insgesamt 58 Kinder erhielten Einblicke in den facettenreichen und spannenden Arbeitsalltag der Polizei. An abwechslungsreichen Stationen erfuhren die Kinder zum Beispiel, wie man Handschellen benutzt, welche Einsatzmittel die Polizei vorhält und wie die
Diensthunde eingesetzt werden.

Sie besichtigten die Raumschießanlage, hörten einen Vortrag über Gewaltprävention und erhielten Informationen, wie die Polizisten das Abwehr-und Zugriffstraining  absolvieren. Zum Schluss waren sich alle Beteiligten einig: „Es war ein durchweg gelungener, spannungsreicher Vormittag!“

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.