Log empty

Werke von Timm Ulrichs und Phillip Geist in der Eingangshalle

Zwei neue Attraktionen bereichern Celler Lichtkunstbahnhof

01.12.2016 - 16:34 Uhr     CelleHEUTE    0

CELLE. Celles Bahnhof ist abermals um zwei Attraktionen bereichert worden. Heute wurden zwei Lichtkunstwerke der international renommierten Künstler Timm Ulrichs und Phillip Geist der Öffentlichkeit übergeben. Ermöglicht wurde die Installation durch Sponsoring der Regionalstiftung der niedersächsischen Sparkassen, der Sparkasse Celle und der SVO.
Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende,  der künstlerische Leiter des Kunstmuseums Celle, Robert Simon und als Stellvertreter der Sponsoren Stefan Gratzfeld, Vorstandvorsitzender der Sparkasse Celle, Axel Lohöfener, ehemaliger Vorsitzender der Sparkasse Celle und SVO-Geschäftsführer Wolfgang Fragge zeigten sich erfreut über die Erweiterung der Lichtkunst am Celler Bahnhof.

Fotos: Peter Müller