Zwei Unfälle auf der B 3 - vier Verletzte

Polizei + Feuerwehr Von Redaktion | am Di., 23.07.2019 - 21:13

BERGEN. Auf der Bundesstraße 3 kam es heute gegen 13:20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos. Nahezu zeitgleich kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem Mercedes. Wir meldeten in unserer App sowie den Facebook-/Twitter-Kanälen.





Zwei Fahrzeuge, ein Opel Zafira sowie ein Ford Fiesta, waren hintereinander in Richtung Celle unterwegs, als ihnen ein Opel Corsa entgegenkam. Aus ungeklärter Ursache kam der Corsa nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die beiden Fahrzeuge. Die 67 Jahre alte Fahrerin des Opel erlitt schwere Verletzungen und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der 45-jährige Zafira-Fahrer sowie die 55-jährige Fahrerin des Ford Fiesta kamen mit leichten Verletzungen davon.

Anschließend kam es im Nahbereich zu einem weiteren Unfall zwischen einer Mercedes A-Klasse und einem Sattelschlepper mit Anhänger. Die 24 Jahre alte Autofahrerin übersah den LKW beim Abbiegen von der K 24 auf die B3 und prallte mit diesem zusammen. Sie wurde leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der im fünfstelligen Bereich liegen dürfte. Die B 3 wurde zwischen Wolthausen und Offen ca. 90 Minuten teilweise voll gesperrt.

Fotos: Michael Schäfer