CELLE. Die zweite Mannschaft der B-Mädchen des MTV Eintracht Celle absolvierte ihr zweites Spiel der Pokalrunde erfolgreich auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Als Gegner war der Braunschweiger THC  angereist. Die Celler Mädchen waren  spielbestimmend und gingen mit 3:0 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit mussten sie trotzdem bei sommerlichen Temperaturen kämpfen, um den Spielstand zu halten, was ihnen auch gelang. Das Spiel wurde mit 3:0 beendet. Stolz und motiviert freuen sie sich auf das nächste Punktspiel am 27. Mai 2018, das auch ein Heimspiel sein wird.

Kader: Hardinghaus – Becker, Gattwinkel L., Gethöffer, Hildebrandt, Kresse, Liermann L., Neumann C. (1), Neumann S., Rawlings, Schott (2), Wehr.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.