HANNOVER/CELLE. Am heutigen Sonntag mussten die C1- Mädchen des MTV Eintracht Celle in Hannover gegen die Mannschaften von Hannover 78 , Mellendorf und dem BTHC antreten und belegten am Ende den 2. Platz. Das erste Spiel mussten die Mädels aus Celle gegen den die Mannschaft aus Mellendorf bestreiten. Von Anfang an kontrollierten und dominierten die Cellerinnen das Spiel. Eine schnelle Führung konnte schnell ausgebaut werden und man gewann das Spiel mit 7:0.

Im zweiten Spiel traf die Celler Mannschaft auf die Mädchen aus Braunschweig vom BTHC und geriet  frühzeitig mit 0:1 in Rückstand. Noch in der ersten Hälfte gelang aber der Ausgleichtreffer. In einer hart umkämpften Partie, mit einer souveränen Abwehrarbeit, trennte man sich am Ende 2:2 unentschieden.

Auch im letzten Spiel gegen den Gastgeber Hannover 78 gerieten die Cellerinnen in einen 0:1 Rückstand. Auch hier spielten sich die Mädels durch einen guten Spielaufbau einige Torchancen heraus, von der auch eine belohnt wurde und der verdiente Ausgleichtreffer gelang. Die Gegner trennten sich mit einem 1:1 Unentschieden.

Am Ende des Spieltages belegte Celle hinter BTHC den zweiten Platz. Platz drei und vier gingen an Hannover 78 und die Mannschaft aus Mellendorf.
Foto: Panhorst

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.