CELLE. Am vergangenen Wochenende mussten die C2- Mädchen in der Celler Höltyhalle gegen die Mannschaften vom HCH aus Hannover, Hannover 78 und den BTHC aus Braunschweig antreten und belegten am Ende den zweiten Platz.

Das erste Spiel mussten die Mädels aus Celle gegen die Mannschaft vom HCH aus Hannover bestreiten. Von Anfang dominierten sie das Spiel und  konnten es mit 3:0 gewinnen. Im zweiten Spiel traf der MTV Eintracht Celle auf dem BTHC aus Braunschweig. Trotz kämpferischen Einsatzes verlor man das Spiel gegen den deutlich überlegenden Gegner.

Im letzten Spiel des Tages hieß der Gegner Hannover 78. Leider gerieten die Cellerinnen früh in Rückstand. Trotz alledem ließen sich die Mädels nicht aus der Ruhe bringen und es gelang ihnen der Ausgleichstreffer zum 1:1 Endstand. Am Ende des Spieltages reichte es für die Mädchen aus Celle, hinter dem BTHC, für den zweiten Platz.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.