Zweitimpfung für Erwachsene und Erstimpfung für Kinder ab 12 Jahren

Medizin Von Redaktion | am Do., 12.08.2021 - 15:46

WINSEN/ALLER. Am 10.07.2021 fanden in der Sporthalle im Allertal Erstimpfungen gegen das Coronavirus statt. Die Impfungen wurden durch das Praxisteam Jäger durchgeführt und erfolgten mit dem Impfstoff von AstraZeneca. Am 21.08.2021 ab 08:00 Uhr erfolgt die Zweitimpfung sowie die Möglichkeit zur Erstimpfung für Kinder ab dem 12. Lebensjahr mit dem Impfstoff Biontech. Das teilt die Gemeinde Winsen mit. 

Für einen ausreichenden Impfschutz ist die Zweitimpfung unerlässlich, so die Gemeinde. Für die Zweitimpfung am 21.08.2021 ist eine telefonische Anmeldung unter der Telefon-Nr. 05143 / 9888 - 25 oder per Mail Tamara.Rabe@winsen-aller.de bis spätestens zum 19.08.2021 erforderlich. Termine werden wie bei der Erstimpfung halbstündlich von 8.00 bis 13.00 Uhr für Samstag, den 21.08.2021 vergeben. Es kann hier lediglich die Anmeldung erfolgen, ein medizinisches Beratungsgespräch ist nicht möglich. 

Zur Impfung sind mitzubringen: Personalausweis, Impfausweis, Krankenkassenkarte sowie die ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung für Impfungen, die unter https://www.impfzentrum-celle.de/fileadmin/material/downloads/1_009_mRNA_Aufklaerung_barrierefrei_2021_07_20.pdf und https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile  im Internet heruntergeladen werden kann. Ein digitales Impfzertifikat wird an diesem Tag vor Ort nicht ausgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Apotheken. 

An diesem Tag wird ausschließlich der Impfstoff Biontech verimpft. Das bedeutet, dass Kinder ab dem 12. Lebensjahr mit dem Einverständnis der Eltern zur Erstimpfung angemeldet werden können. Der Impftermin für die zweite Impfung wird vor Ort mitgeteilt. Die Impfung findet in Bergen im Stadthaus statt.